Aktuelles / Chronik

EINLADUNG zur BildWeinSchau

Wir laden am  18. Mai 2024, ab 14.00 Uhr in die Sterngasse 5. Bilder und Kunst von Erik Tannhäuser werden unseren Hof und unseren Verkostungsraum in eine Galerie verwandeln. Das Thema der Ausstellung lautet Entwicklungen. Schau ma mal, was sich durch Genuß von Pölzwein in Kombination mit Werken von Erik Tannhäuser alles entwickeln wird. WIR FREUEN UNS AUF EUREN BESUCH.

Eisheilige bereits im April?

Die Vegetation und somit der Austrieb der Weingärten hat heuer fast 4 Wochen früher gestartet. Die Temperaturen sind bei uns leicht unter 0 gefallen. Die Winzer der Region und in Unterretzbach haben gemeinsam  in einer Nachmitternachtsaktion eine Rauchdecke über die Weingärten gelegt und somit versucht die Erwärmung der Trauben bei Sonnenaufgang zu verlangsamen um ein Platzen der Zellen zu verhindern. 

Grea 2024 OSTERMONTAG

Die Grea - das Ostermontagsfest in unserem Kellerviertel Mühlweg/Sterngasse war ein beliebter Treffpunkt für Ortsbewohner:innen. Viele Freunde und Weininteressierte aus der Region haben uns besucht. Die Stimmung war ausgelassen und Herr Hanousek hat die wichtigsten Highlights festgehalten. www.retzbacherbilder.at. Auch unsere Instagram-Beauftragte Elisabeth war aktiv 

Weinbauernblattl

Die Weine sind abgefüllt und erhältlich. Wir freuen uns mit Euch den Jahrgang 2023 zu erkunden.

Weinverkostung UBA

Seit wir unsere Homepage haben und diese Chronik führen ( 2008), gibt es diese Erstweinverkostung mit Werners Arbeitskollegen auf jeden Fall (gerüchteweise gabs die schon vorher). Wir erwarten mit Spannung deren Eindrücke. Zum Vorglühen waren wir im Winzerbräu. Der Hofb(r)auermeister Ludwig gab uns neue und interessante Einblicke in die Welt der Bierbereitung. Danke dafür.

Neujahr?

Während die 2023er Weine fürs Füllen vorbereitet werden und sich ein bissi ausruhen, sind wir weiterhin in den Weingärten unterwegs und entwirren die Reben, damit Platz für junges Holz und neue Triebe und in Folge frisches Grün und Trauben ist.

Advent

Advent - Wir starten mit dem Schneiden der Weinreben. Wir bereiten unsere Weinstöcke auf das nächste Jahr vor und kommen dabei ein wenig zur Ruhe.

Weinlese 2023

Bis Mitte Oktober waren wir sehr intensiv in unseren Weingärten und im Presshaus beschäftigt und durften wunderschöne, reife und gesunde Beeren ernten. "eine Lehrbuchweinlese". Wir freuen uns auf das Ergebnis.

Elisabeth hat die Weinlese auf Instagram dokumentiert. www.instagram.com/weinbaupoelz/

Lesezeit beginnt

21. September

Wir haben die Ernte 2023 mit der Lese der Muscaris Trauben begonnen. Der Traubensaft wird pasteurisiert und bleibt Traubensaft.

Sommer 2023

Uns haben gestern vinophile Urlaubsgrüße aus Griechenland erreicht. Unsere Weine sind be"reister" als wir. Die dicken Wurzeln, die an unseren Füßen wachsen, sind schwer zu bewegen