EINLADUNG zum wurzel(f)Fest

An 4 speziellen Schauplätzen kredenzen wir Weine und Geschichten zum Weinbau und zum Boden ( Wir gehen heuer in die Tiefe!). Dazu passend serviert der Unterretzbacher Wirt Harald Pollak Speisen und Schmankerl. Anmeldung unter: poelzwein@aon.at (Kosten 60 Euro/Person) - Anmeldung bis zum 11.Juli

Weingartenpflege

Die Weinreben wachsen in alle Richtungen (wie unsere Haare - wir waren noch nicht beim Friseur) - doch diese können wir selbst pflegen

BILD WEIN SCHAU 2020 wird verschoben

Leider können wir unsere heurige BildWeinSchau, die ende Mai stattgefunden hätte, nicht wie gewohnt abhalten. Wir wissen noch nicht, wann das Fest stattfinden wird. Spätestens aber im Mai 2021!!!

SCHWALBEN sind retour 16. April 2020

Die Schwalben sind zurückgekehrt. Das gibt Hoffnung. Sie lassen sich an den Grenzen nicht aufhalten. Für uns bedeutet das wie jedes Jahr - die Saison startet!!!

Wein kommt zu Ihnen nach Hause

Liebe Weinfreunde! Bei Bedarf können wir Euch den Wein leider nicht im [kölakerbö] Kellerkorb vorbeibringen. ABER: die Lieferung mit DPD ist jederzeit möglich. Die Pakete werden vor die Tür gestellt. Ohne Kundenkontakt.

homeoffice

Wir sind gesund und freuen uns, dass unser homeoffice nicht nur aus unseren 4 Wänden besteht. Wir sind froh, dass unser Internet sehr gut funktioniert. Wir wünschen Euch alles Gute und bleibt gesund und zuversichtlich!

mehr über unsere aktuellen Weine sowie unser vergangenes und künftiges Weinbauernjahr könnt ihr im aktuellen Wei(n) bauernblattl nachlesen.

 

Wein wird abgefüllt

 Der Wein verlässt den Keller Richtung Füllanlage. Ab nächster Woche ist der 2019er Wein erhältlich!

Weinverkostung Teil 1

 Unsere Testimonials waren hier und gaben das OKAY fürs Füllen. Traditionellerweise sind Werners Arbeitskollegen des Umweltbundesamtes die ersten Endkunden, die den Wein kurz vor dem Füllen kosten. Nach einem Besuch im Retzer Museum (Danke an Helene Schrolmberger für die Führung) und einem Spaziergang nach Unterretzbach verbrachten wir einen entspannten Nachmittag.

Jänner 2020

Zweigelt-Rebe nach dem Winterschnitt

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten und statistische Daten zu erheben. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen